Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Wirksamer Schutz vor Karies, Parodontose und Mundgeruch

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

30% der Zahnoberflächen können Sie trotz sorgfältiger Zahnpflege nie erreichen. Das sind Teile der Zahnzwischenräume und Stellen unter dem Zahnfleisch. Dort können sich Bakterien ungehemmt vermehren.
Und das hat Folgen: Diese Bakterien können Karies (Löcher in den Zähnen) und Parodontose hervorrufen. Und sie verursachen unangenehmen Mundgeruch!
Sie müssen diese Bakterien nur von Ihren Zähnen und Ihrem Zahnfleisch fernhalten. Dann werden Ihre Zähne auch nicht erkranken. Und Sie behalten gesunde Zähne ein Leben lang!
Dazu dienen zwei Maßnahmen: Ihre persönliche Mundhygiene zuhause und die professionelle Zahnreinigung in unserer Praxis.
Unsere Aufgabe dabei: Wir unterstützen Sie und helfen Ihnen. Wir zeigen Ihnen, wie Ihre persönliche Mundhygiene sein soll. Wir versorgen Sie mit allen notwendigen Informationen und Fertigkeiten. Wichtig ist dabei der individuelle Plan: Sie brauchen eine Mundhygiene, die auf Ihre persönliche Gebisssituation zugeschnitten ist.
Wir trainieren mit Ihnen und machen Sie fit!

Die wichtigsten Informationen über die PZR zum Herunterladen:

Professionelle Zahnreinigung: Wirksamer Schutz vor Karies, Parodontose und Mundgeruch
Wie läuft eine Professionelle Zahnreinigung ab und was wird dabei alles gemacht? Hier bekommen Sie die Antworten. Einfach klicken, herunterladen und lesen!

Warum auch die Stiftung Warentest Professionelle Zahnreinigung empfiehlt

Mit dieser Reinigung in der Zahnarztpraxis können selbst hartnäckigste Zahnbeläge (Kaffee, Tee, Nikotin) wirkungsvoll entfernt werden. Deshalb und zur Vorbeugung von Zahnschäden wird sie auch von der Stiftung Warentest in Ihrem Jahrbuch Zähne (2003) empfohlen:
"Wer Wert auf intakte Zähne und gesundes Zahnfleisch legt, kommt um die professionelle Vorbeugung (Prophylaxe) nicht herum." "Diese professionelle Mundhygiene ist absolut zu empfehlen."